HomeAktuelles › Aktuelles

Aktuelles

Neue Publikation „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft - Die Jugendstrategie 2015-2018“ erschienen

AdventureBegins

Das Bundesjugendministerium hat zeitgleich zum 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag die neue Publikation „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft - Die Jugendstrategie 2015-2018“ veröffentlicht. Auf über 80 Seiten skizziert die Broschüre die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und die zentralen Bedürfnisse der Jugend. Die Ziele der Jugendstrategie und die Anforderungen, die an sie gestellt werden, machen einen weiteren Teil aus. Darüber hinaus werden die Maßnahmen aufgeführt, die das Bundesjugendministerium gemeinsam mit vielen Partnern unter dem Dach der Jugendstrategie umsetzt. Zudem werden Perspektiven und Handlungsbedarfe für eine gemeinsame Jugendstrategie der Bundesregierung aufgezeigt.

weiterlesen 

Neue Inhalte in der Werkzeugbox freigeschaltet

(c) Koordinierungsstelle Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft, Foto: Isabel Kiesewetter

Seit Februar dieses Jahres präsentieren wir unter werkzeugbox.jugendgerecht.de ein neues digitales Angebot, um Jugendliche, Fachkräfte der Jugendhilfe sowie aus Politik und Verwaltung eine konkrete Materialsammlung für die jugendgerechte Kommune an die Hand zu geben. Wie bereits angekündigt soll die Sammlung stetig erweitert werden – nun dürfen wir Ihnen deshalb die Werkzeugbox 1.1 präsentieren: 15 neue, praktische und konkrete Tools wurden sorgfältig ausgewählt, überprüft und in die Werkzeugbox geladen, um bestehendes Material zu ergänzen und um Kommunen noch jugendgerechter zu machen.

weiterlesen 

Die Werkstatt MitWirkung fördert regionale Aktivitäten im Kontext Jugendbeteiligung bis 4.500 Euro

Werkstatt Mitwirkung Logo

Im Rahmen der Werkstatt MitWirkung will der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) das Verständnis von Beteiligung schärfen, die Praxis stärken, die Mitbestimmung junger Menschen an politischen Prozessen wirkungsvoll gestalten und Jugendbeteiligung weiterentwickeln.

Begleitend werden daher 2017 und 2018 regionale Aktivitäten Dritter mit jeweils insgesamt 13.000 Euro gefördert, pro Aktivität mit maximal 4.500 Euro. Die Aktivitäten sollen politische Jugendbeteiligung ermöglichen oder anderweitig das Themenfeld „Politische Mitbestimmung junger Menschen“ bearbeiten. Die Erkenntnisse und Erfahrungen aus den Aktivitäten sollen in die Arbeit des DBJR im Rahmen der Werkstatt MitWirkung einfließen.

weiterlesen 

U18-Synopse: Ansichten der Parteien auf 18 jugendrelevante Fragen

(c) u18.org

Wahlprogramme, Parteiinhalte, komplizierte Diskussionen... Um den U18-Wähler_innen einen übersichtlichen und unkomplizierten inhaltlichen Einstieg zu ermöglichen, haben die Organisatorinnen und Organisatoren der U18-Wahl auf Bundesebene verschiedenen Parteien 18 Fragen gestellt und um Beantwortung und Stellungnahme gebeten. Ihre Antworten gibt es ab sofort in der Synopse "Ansichten" bei auf www.u18.org zum Download. 

weiterlesen 

Die U18-Wahl zur Bundestagswahl 2017

Logo U18-Wahlen

Die U18-Wahl ermöglicht politische Bildung im bottom-up Ansatz. Für die Wahlen setzen sich Jugendliche mit politischen Prozessen, Themen & Meinungsbildung auseinander. Unser Praxisportrait erklärt die Hintergründe des Projekts und erläutert, wie man ein eigenes Wahllokal anmelden kann.

weiterlesen 

Impressionen der Jugendstrategie auf dem 16. DJHT

Logo DJHT

Mit vier Fachveranstaltungen, einem Messestand mit abwechslungsreichem Standprogramm, einer Ausstellung und einem jugendpolitischen Empfang war die Jugendstrategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ auf dem 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag unübersehbar vertreten. Jetzt geben wir einen ersten visuellen Eindruck der Aktivitäten der Koordinierungsstelle und der Gestaltungspartner der Jugendstrategie.

weiterlesen 

Creative Commons Lizenzvertrag