HomeAktuelles › Neues Projekt zur Weiterentwicklung der Eigenständigen Jugendpolitik

Aktuelles

Neues Projekt zur Weiterentwicklung der Eigenständigen Jugendpolitik

Logo Koordinierungsstelle

Zum Jahresende schließt die Koordinierungsstelle „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ ihre Arbeit als Gestaltungspartner der Jugendstrategie ab. Angelehnt an die Umsetzungsphase der Jugendstrategie 2015-2018 läuft das Projekt zum Ende des Jahres aus. An dieser Stelle gilt allen Partnern, Mitstreitenden, Wegbegleiterinnen und Wegbegleitern ein herzlicher Dank für die Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren.

Neues Projekt zur Weiterentwicklung der Eigenständigen Jugendpolitik

Das neue Projekt „jugendgerecht.de – Arbeitsstelle Eigenständige Jugendpolitik“ wird in Trägerschaft der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe- AGJ im Januar 2019 seine Arbeit aufnehmen. Als eine Maßnahme im Rahmen der neuen bundespolitischen Jugendstrategie verfolgt es verschiedene Projektziele. Zum einen soll die Weiterentwicklung und Verbreitung der Ziele, Grundsätze, Handlungsstrategien, Aufgaben und Inhalte einer Eigenständigen Jugendpolitik vorangebracht werden und die fachpolitische Kommunikation im Themenfeld Jugendpolitik gestärkt und erweitert werden. Zum anderen widmet sich das Projekt der thematischen Vernetzung und Kooperation mit den Strukturen der öffentlichen und freien Jugendhilfe sowie weiteren jugendpolitischen Akteuren auf den Ebenen von Kommunen, Regionen, Länder, Bund und EU.

Es werden Informationsangebote zur Eigenständigen Jugendpolitik geschaffen und bestehende Formate wie die Werkzeugbox „Jugend gerecht werden“ weiterentwickelt.

Die Projektarbeit kann ab Frühjahr 2019 auf www.jugendgerecht.de weiter verfolgt werden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Creative Commons Lizenzvertrag

Kommentare

Kommentar verfassen

    Noch kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden.