HomeAktuelles › Aktuelles

Aktuelles

Bilder und Bedürfnisse von Jugend: Neue Beteiligungsrunde bei "Ichmache>Politik | Demografie"

Innovationsfonds

Der Bundesjugendring startet die nächste Beteiligungsrunde im Projekt „Ichmache>Politik | Demografie”. Unter dem Titel „So sieht's aus! Image < JUGEND > Internet” warten Fragen auf Jugendliche zwischen 12 und 27.

weiterlesen 

Was ist eigentlich ‪Eigenständige‬ ‪Jugendpolitik‬? Unser neuer Flyer hält Antworten bereit

Flyer Eigenständige Jugendpolitik

Eigenständige Jugendpolitik bezeichnet einen Politikansatz, der die Interessen und Bedürfnisse von jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren in den Mittelpunkt ressortübergreifenden politischen Handelns stellt. Die Grundsätze und Leitlinien der Eigenständigen Jugendpolitik haben wir im neuen Flyer übersichtlich zusammengestellt.

weiterlesen 

Unser Onlinemagazin hat Premiere! – Ausgabe April 2015

Mädchen gucken gemeinsam auf ein Smartphone

Wir freuen uns, Ihnen die erste Ausgabe zu präsentieren. Damit informieren wir von nun an viermal jährlich über neueste Entwicklungen der Jugendstrategie, stellen jeweils ein beispielhaftes Projekt vor und geben einen tieferen Einblick in ein Schwerpunktthema. Diesmal geht es darum, ob – und wenn ja, wie – jugendgerechtes Handeln verbindlich werden kann.

weiterlesen 

Praxis im Portrait – Ein Modelabel von Straßenkindern

Sophisticated People

Das Modelabel SOPISTICATEDPEOPLE bietet Jugendlichen, die Ihren Lebensmittelpunkt auf der Straße haben, die Möglichkeit, kreativ und handwerklich aktiv zu werden. Unter fachlicher Anleitung und pädagogischer Betreuung entstehen dort Modekollektionen, die vermarktet und verkauft werden. Die Erlöse fließen zu 100% zurück in das Projekt. Zentrales Ziel ist, das Selbstvertrauen der jungen Leute zu stärken und ihre Zukunftsperspektiven zu verbessern. Diese Modewerkstatt wurde in Berlin entwickelt und soll nun, gefördert durch den Innovationsfonds zur Eigenständigen Jugendpolitik,  in weiteren Städten verankert werden.

weiterlesen 

Mehr als ein Leitbild?! Ein Interview über den Anspruch, Jugend immer mitzudenken

Zwei Jungen und ein Mädchen sitzen auf einer Couch

Kann jugendgerechtes Handeln tatsächlich verbindlich werden? Was muss dafür geschehen? Oder kann dieser Grundsatz nicht mehr sein als ein Leitbild für die ohnehin schon Überzeugten? Oder handelt es sich gar nur um eine Vision? Wir haben Immanuel Benz (stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Bundesjugendrings) und Jürgen Schattmann (Leiter der Gruppe Jugend im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen) dazu befragt.

weiterlesen 

Verbindlich, förderlich, illusorisch? Handlungsansätze, um die "Belange der Jugend" zu berücksichtigen

Zwei Mädchen auf Sitzsäcken

„Bei allen Gestaltungsprozessen unserer Gesellschaft sind die Belange junger Menschen zu berücksichtigen und mitzudenken.“ Das ist einer der Grundsätze der Eigenständigen Jugendpolitik, die in der neuen Jugendstrategie 2015-2018 „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ umgesetzt wird. Jetzt gilt es, Leitlinien und Grundsätze nicht mehr nur zu fordern, sondern auch mit Leben zu füllen.

weiterlesen 

Creative Commons Lizenzvertrag