HomeAktuelles › Politik für, mit und von Jugend - Konferenz zur bundespolitischen Jugendstrategie

Veranstaltungen

Politik für, mit und von Jugend - Konferenz zur bundespolitischen Jugendstrategie

24.09.2018, 24. und 25. September 2018
Umweltforum, Berlin

(c) Koordinierungsstelle &quotHandeln für eine jugendgerechte Gesellschaft". Fotografin: Isabel Kiesewetter.

Gemeinsam mit dem Bundesjugendministerium lädt die Koordinierungsstelle „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ alle Akteure der Jugendstrategie und die interessierte Fachwelt herzlich ein zur Veranstaltung "Politik für, mit und von Jugend - Konferenz zur bundespolitischen Jugendstrategie" am 24. und 25. September 2018 in Berlin. Nach drei Jahren intensiver Arbeit in Einzelinitiativen, Projekten und jugendpolitischen Foren möchten die Gestaltungspartner der Jugendstrategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ die Erkenntnisse weiterentwickeln und Perspektiven der Jugendpolitik in den Blick nehmen. Am 23. September 2018 findet zudem eine Jugendkonferenz statt .

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Konferenzprogramm (Stand: 19.09.2018)

Montag, 24. September 2018

ab 12 Uhr Anmeldung und Mittagssnack im Umweltforum Berlin (Pufendorfstraße 11, 10249 Berlin)

13 Uhr Eröffnung und Einführung

Begrüßung durch Prof. Dr. Karin Böllert, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ 

Eröffnungsrede: Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Dialogrunde mit Jugendlichen aus Projekten der Jugendstrategie: Celina Ost und Lukas Nusser

13.45 Uhr Vortrag "Politik für die Lebensphase Jugend": Dr. Christian Lüders, Deutsches Jugendinstitut

14.30 Uhr Einführung in das Tagungsprogramm

15-16.45 Uhr Foren 1-5 (Zur Übersicht der Foren bitte hier klicken) sowie offene Angebote und Themeninseln im Umweltforum, sowie Informationsangebote u.a. vom Kompetenzzentrum Jugend-Check, jugend.beteiligen.jetzt und der Werkstatt MitWirkung

17.15 Uhr Podiumsdiskussion "#diesejungeleute - Jugendbilder in Politik und Öffentlichkeit" mit
Dr. Nora Gaupp, Fachgruppenleiterin in der Abteilung Jugend und Jugendhilfe des DeutschenJugendinstituts
Sven Hülskötter, ehem. Jugendparlamentarier in der Referenzkommune Kreis Steinfurt
Sarah Philipp, Abgeordnete im Landtag Nordrhein-Westfalen und Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion NRW

19 Uhr Jugendpolitischer Abend im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Glinkastraße 24, 10117 Berlin)

Begrüßung durch die Parlamentarische Staatssekretärin im BMFSFJ, Caren Marks

Ehrung der Referenzkommunen aus dem Prozess "Jugendgerechte Kommunen" und geselliger Abend mit Buffet und Musik

Dienstag, 25. September 2018

9.30 Uhr Tagungsbeginn im Umweltforum Berlin (Pufendorfstraße 11, 10249 Berlin)

Vortrag "Perspektiven der Jugendstrategie ab 2019": Andreas Schneider, Abteilungsleiter "Europäische und internationale Familien- und Jugendpolitik im österreichischen Bundeskanzleramt

10 Uhr Präsentation "Der Jugend-Check - für eine jugendgerechte Gesetzgebung": Immanuel Benz, Kompetenzzentrum Jugend-Check

10.30 Uhr Einführung in die Foren

11-12.30 Uhr Foren 6-9 (Zur Übersicht der Foren bitte hier klicken) sowie offene Angebote und Themeninseln im Umweltforum, Informationsangebote u.a. vom Kompetenzzentrum Jugend-Check, jugend.beteiligen.jetzt und der Werkstatt MitWirkung

12.45 Uhr Rückschau und Ausblick Rainer Wiebusch, Leiter des Referats 501 - Jugendstrategie, Eigenständige Jugendpolitik im Bundesjugendministerium

13 Uhr Ausklang und Mittagssnack (bis ca. 13.45 Uhr)

Eine Veranstaltung der Koordinierungsstelle „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Creative Commons Lizenzvertrag

Kommentare

Kommentar verfassen

    Noch kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden.