HomeAktuelles › Rückblick: Das war der Tag der Offenen Tür der Bundesregierung 2017

Veranstaltungen

Rückblick: Das war der Tag der Offenen Tür der Bundesregierung 2017

, 26.-27. August 2017
Berlin

(c) BMFSFJ

Am 26. und 27. August 2017 besuchten ca. 135.000 Menschen die Bundesregierung beim Tag der offenen Tür. Das Bundesjugendministerium veranstaltete die mittlerweile traditionelle Jugendmeile auf der Glinkastraße. Jugendliche und junge Erwachsene waren zu einem abwechslungsreichen Programm mit Sport, Kultur und Aktion eingeladen. Unter anderem erwartete die Gäste eine Kletterwand, AirBrush- und Streetart-Workshops, ein Streetball-Platz, eine mobile Slackline, Karaoke, ein Chill-Out-Bereich und eine der beiden Programmbühnen, an denen Musik, Tanz und Polit-Talks, u.a. mit Jugendministerin Dr. Barley geboten wurde.

Verantwortlich für die Angebote der Jugendmeile waren dieses Jahr die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder‐ und Jugendbildung gemeinsam mit CABUWAZI ‐ Kinder‐ und Jugendzirkus Berlin, die Deutsche Sportjugend mit der Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit, die Jugendpresse Deutschland, die Koordinierungsstelle für U18 in Berlin, der Bund Deutscher Karnevaljugend, die Projekte „jugend.beteiligen.jetzt“ und „Werkstatt MitWirkung“ sowie „Jugend stärken im Quartier“ und „Street College“, die Koordinierungsstelle „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ und natürlich das Jugendministerium.

Die Jugendpresse Deutschland hat auch dieses Jahr wieder die Social-Media-Kanäle des Bundesjugendministeriums für den Zeitraum des Tags der Offenen Tür übernommen.

 


 

 

Creative Commons Lizenzvertrag

Kommentare

Kommentar verfassen

    Noch kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden.