HomeJugend-Check › Jugend-Check

Jugend-Check

Die Bundesregierung will in der aktuellen Legislaturperiode einen Jugend-Check entwickeln, um Maßnahmen auf ihre Vereinbarkeit mit den Interessen der jungen Generation zu überprüfen. Bei diesem Vorhaben arbeitet das Bundesjugendministerium eng mit dem Deutschen Bundesjugendring, dem Bundesjugendkuratorium, dem Deutschen Jugendinstitut, der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ und uns als Koordinierungsstelle „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ zusammen.

Die Forderung nach einem Jugend-Check als wirksames Sensiblisierungs-und Prüfinstrument für jugendgerechte Politik entspricht einem Grundsatz Eigenständiger Jugendpolitik:

„Bei allen Gestaltungsprozessen unserer Gesellschaft sind die Belange junger Menschen zu berücksichtigen und mitzudenken.“

Es geht z. B. darum, welche Auswirkungen eine Gesetzgebung auf die Lebenslagen junger Menschen hat und ob bzw. wie die Jugend im Rahmen von Gesetzgebungsverfahren bzw. bei der Planung und Durchführung öffentlicher Vorhaben beteiligt wird.

Aktuelle informationen

Informationsveranstaltung "Jugend-Check"

jugend-check

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend plant gemeinsam mit der Koordinierungsstelle "Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft" eine Informationsveranstaltung zum "Jugend-Check". Diese wird am 15. Juni 2016 von 10:00 bis 13:30 Uhr im Bundespresseamt in Berlin stattfinden.

weiterlesen 

Diskussionspapier zur Entwicklung eines Jugend-Checks

Jugend-Check

Im Koalitionsvertrag der Bundesregierung steht die Entwicklung eines Jugend-Checks, um Maßnahmen auf ihre Vereinbarkeit mit den Interessen der jungen Generation zu überprüfen. Jetzt veröffentlichen die bislang beteiligten Expertinnen und Experten ein gemeinsames Diskussionspapier.

weiterlesen 

Erste Weichen gestellt: Die Entwicklung eines Jugend-Checks

Jugendlicher an Bushaltestelle

Die Entwicklung eines Jugend-Checks steht im Koalitionsvertrag der Regierungsparteien. Mehrere Workshops haben mittlerweile stattgefunden. Wir berichten zu aktuellen Entwicklungen.

weiterlesen 

Niedersächsischer Landtag unterstützt Jugend-Check und Eigenständige Jugendpolitik

Artikelbild

Der niedersächsische Landtag hat mit einer Entschließung die Landesregierung dazu aufgefordert, die Einführung eines sogenannten Jugend-Checks auf Landesebene zu prüfen und den Prozess zur Entwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik zu unterstützen. Darüber hinaus unterstützt der Landtag die geplante Wiedereinrichtung des Landesjugendhilfeausschusses und des Landesjugendamts und er fordert eine Ausweitung der Beteiligungsmöglichkeiten für junge Menschen.

weiterlesen 

Creative Commons Lizenzvertrag