HomeJugend-Check › Informationsveranstaltung "Jugend-Check"

Veranstaltungen

Informationsveranstaltung "Jugend-Check"

15.06.2016,

jugend-check

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
veranstaltet gemeinsam mit der
Koordinierungsstelle “Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft”
eine
Informationsveranstaltung „Jugend-Check“

am Mittwoch, 15. Juni 2016, von 10:00 bis 13:30 Uhr im Bundespresseamt, Reichstagsufer 14, Berlin.

Die Entwicklung des Jugend-Checks für den Bund ist ein jugendpolitisches Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD für die 18. Wahlperiode und Teil der Jugendstrategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“:

"Wir werden gemeinsam mit den Jugendverbänden einen ,Jugend-Check‘ entwickeln, um Maßnahmen auf ihre Vereinbarkeit mit den Interessen der jungen Generation zu überprüfen.“

Die Informationsveranstaltung richtet sich an jugendpolitische Akteure von Bund, Ländern und Kommunen.

Über den aktuellen Stand der Entwicklung informieren Vertreterinnen und Vertreter des federführenden Bundesjugendministeriums, weiterer Ressorts, des Deutschen Bundesjugendrings, des Bundesjugendkuratoriums, des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung Speyer sowie des Instituts für Gesetzesfolgenabschätzung und Evaluation.

Bis zum 3. Juni anmelden: Informationen zum Programm und der Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier. Die Teilnahme ist kostenlos, teilnehmen können bis zu 120 Personen.

Creative Commons Lizenzvertrag

Kommentare

Kommentar verfassen

    Noch kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden.