Bund
Home > Eigenständige JugendpolitikJugend-Redaktion startet mit neuen Formaten

(03.08.2021) Die Jugend-Redaktion "jung genug" entwickelt digitale Formate für jugendgerechte Kommunikation und Information, welche auf einem Blog und dem neuen Instagram-Kanal der Redaktion zu finden sind.

Zwei Männer sitzen in einem Co-Workingspace zusammen und arbeiten an einem Laptop. Zwei Männer sitzen in einem Co-Workingspace zusammen und arbeiten an einem Laptop.
Foto: H. Lopes via unsplash.com

Auf der Website der Jugendstrategie, die gemeinsam mit Jugendlichen gestaltet wurde, wird die Jugend-Redaktion in einem Blog jugendpolitische Themen aus ihrer Perspektive aufgreifen. Themen sind politische Teilhabe, der Austausch mit Politiker*innen sowie der kritische Jugend-Blick auf gesellschaftliche Themen, wie etwa Generationengerechtigkeit, Klimaschutz und Mitbestimmung. 

Neben Informationen zur Jugendstrategie, dem Umsetzungsprozess und den beteiligten Akteur*innen, verfügt die Website über einen Veranstaltungsbereich, eine News-Rubrik und den Bereich Mehr Lesestoff, der jugendpolitische Projekte und Angebote der Jugendbeteiligung verlinkt. Auch ein neuer Erklärfilm transportiert, was genau die Jugendstrategie ist, wer beteiligt ist und wie sich Jugendliche einbringen können. 

Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend