HomeAktuelles › Aktuelles

Aktuelles

Schwerpunkt "Chancengerechtigkeit" - Ausgabe Oktober 2017

OM Oktober

Die zehnte Ausgabe des Onlinemagazins betrachtet eins der großen gesellschaftlichen Themen: Chancengerechtigkeit. Was ist sozial? Was ist gerecht? Und wie können insbesondere junge Menschen Chancengerechtigkeit erfahren?

weiterlesen 

Jugendbeteiligung gemeinsam weiterdenken: Workshopreihe zur Weiterentwicklung von Partizipation

(c) Koordinierungsstelle &quotHandeln für eine jugendgerechte Gesellschaft", Fotograf: Milan Bath

Jugendbeteiligung wird immer selbstverständlicher. Aber dadurch wird sie noch nicht besser. Mit der Workshopreihe Diskurswerkstatt möchte die Werkstatt MitWirkung des Deutschen Bundesjugendrings verschiedene Aspekte von Jugendbeteiligung thematisieren und dabei den Fokus auf die Umsetzung von Jugendbeteiligung legen. Die erste Diskurswerkstatt mit einem Training zur Einfachen Sprache findet am 20.–21. November 2017 in Berlin statt.

weiterlesen 

Förderung von regionalen Aktivitäten 2018

Werkstatt Mitwirkung Logo

Im Rahmen der Werkstatt MitWirkung fördert der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) auch 2018 regionale Aktivitäten Dritter. Die Aktivitäten sollen politische Jugendbeteiligung ermöglichen oder anderweitig das Themenfeld „Politische Mitbestimmung junger Menschen“ bearbeiten. Die Erkenntnisse und Erfahrungen aus den Aktivitäten sollen in die Arbeit des DBJR im Rahmen der Werkstatt MitWirkung einfließen (z.B. Workshops, Publikationen). Interessensbekundungen für 2018 sind bis zum 13. Dezember 2017 möglich.

weiterlesen 

Berichterstattung zur 2. Jugendkonferenz

Milan Barth

Vom 29. September bis 1. Oktober 2017 trafen sich in der Jugendherberge am Berliner Ostkreuz etwa 60 Jugendliche aus ganz Deutschland, um die Jugendstrategie weiter zu entwickeln, sich zu Themen wie "Engagement für Europa", "Chancengerechtigkeit" oder "Jugendbildern" auszutauschen und um mit Vertreterinnen und Vertretern von Jugendorganisationen von Parteien zu diskutieren. 

weiterlesen 

U18-Wahl: Der neue Bundestag der Kinder und Jugendlichen unter 18

Logo U18-Wahlen

Kinder und Jugendliche unter 18 haben gewählt. Bei der U18- Bundestagswahl am 15. September bekam die CDU mit 28,5 Prozent die meisten Stimmen. Es folgten SPD mit 19,8 Prozent, Bündnis 90/Die Grünen mit 16,6 Prozent, Die Linke mit 8 ,1 Prozent, die AfD mit 6,8 Prozent und die FDP mit 5,7 Prozent. Sie würden es in den Bundestag schaffen, wenn es nach Kindern und Jugendlichen geht.

weiterlesen 

"Politik braucht den Jugend-Check!" Kompetenzzentrum Jugend-Check geht an den Start

(c) Sven Brauers

Seit 1. August 2017 richtet das Bundesjugendministerium gemeinsam mit dem Institut für Gesetzesfolgenabschätzung beim Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV) das „Kompetenzzentrum Jugend-Check“ ein. Zunächst soll es im Rahmen eines zweijährigen Projektes Regelungsentwürfe aller Bundesressorts prüfen und dazu Stellung nehmen. Neben dieser Prüffunktion berät und unterstützt das Kompetenzzentrum die für die Regelungsvorhaben federführenden Bundesministerien.

weiterlesen 

Creative Commons Lizenzvertrag