Wissen
Home > Eigenständige JugendpolitikZeitstrahl: 10 Jahre Eigenständige Jugendpolitik

2009 gilt als Anfangspunkt der Bemühungen um eine Eigenständige Jugendpolitik. Einen Überblick zu den Entwicklungen der letzten zehn Jahre bietet ein Zeitstrahl von jugendgerecht.de. Enthalten sind weiterführende Links zu relevanten Papieren und Aktivitäten.

Header Zeitstrahl

Viel ist passiert, seit jugendpolitische Akteure wie die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ, der Deutsche Bundesjugendring oder das Bundesjugendkuratorium zu einer Neuentdeckung und Neuausrichtung der Jugendpolitik aufgerufen haben. Seit dem Koalitionsvertrag 2009 hat sich der Begriff „Eigenständige Jugendpolitik“ durchgesetzt als Bezeichnung einer Politik, die die Interessen und Bedürfnisse junger Menschen zwischen 12 und 27 Jahren in den Mittelpunkt gesellschaftlichen und politischen Handelns stellt.

In den folgenden Jahren wurde debattiert und definiert, was genau eine Eigenständige Jugendpolitik auszeichnet. Dabei wurden einzelne Themenfelder wie Bildung, Übergänge und Beteiligung exemplarisch tiefgehend und umfassend diskutiert, aber auch allgemeine Grundsätze, Ziele und Leitlinien formuliert. Die Eigenständige Jugendpolitik war Grundlage der Jugendstrategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ (2015-2018) des Bundesjugendministeriums, ebenso wie für die Landesstrategie JES – Jung. Eigenständig. Stark. des Landes Rheinland-Pfalz. Sie war für den 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung (2017) ebenso eine relevante Bezugsgröße wie für den 5. Sächsischen Jugendbericht (2019). Die Eigenständige Jugendpolitik hat zunehmend ressortübergreifendes Handeln angeregt – nicht zuletzt entwickelt die Bundesregierung derzeit in einer Interministeriellen Arbeitsgruppe eine gemeinsame Jugendstrategie. Der bundesweite Prozess Jugendgerechte Kommunen (2015-2018), welcher exemplarisch Aspekte Eigenständiger Jugendpolitik auf kommunaler Ebene zur Anwendung gebracht hat, konnte Wissen über Gelingensbedingungen vor Ort generieren. Aktivitäten und Praxisprojekte sind auch in Nordrhein-Westfalen, Bayern, Thüringen und weiteren Bundesländern entstanden. Die Eigenständige Jugendpolitik hat sich in einer Vielzahl von Anwendungsfällen als politischer Ansatz bewährt und entwickelt sich auf Grundlage dieser Erfahrungen beständig weiter.

Im Zeitstrahl zu den Entwicklungen  einer Eigenständigen Jugendpolitik sind Dokumente, Programme, Stellungnahmen und Strategien exemplarisch dargestellt. Das Dokument enthält Verlinkungen zu den entsprechenden Positionen und Projekten.

Das Dokument steht hier zum Download bereit.